ellermusik

Für eine lebendige Kirchenmusik in unserem Stadtteil


Nachruf

Zum Tod von Reinhard Kluth, geb. am 31.7.1950 in Dülken, verstorben am 12.7.2020 in Tübingen

Nachdem Organist und Chorleiter Karl-Heinz Hellmann 2001 in den Ruhestand getreten war, wurde für die Pfarreiengemeinschaft Eller – Lierenfeld ein neuer Seelsorgebereichskirchenmusiker gesucht und in der nicht weit entfernten Friedrichstadt gefunden.

Reinhard Kluth wechselte von St. Antonius am Fürstenplatz nach St. Gertrud, St. Michael und St. Augustinus!

Damit bekamen wir einen engagierten und profilierten Kirchenmusiker, der bei so bedeutenden Professoren wie Jürg Baur, Hans-Dieter Möller und Heinz-Bernhard Orlinski studiert hatte, Assistenzorganist von Viktor Scholz am Münster in Mönchengladbach war und an verschiedenen Kirchen als Organist und an der Universität in Köln als Dozent tätig war!

Bei Hermann Max belegte er Meisterkurse in Chor- und Orchesterleitung.

Als Komponist von Chor-, Orgel- und Kammermusik machte er sich einen Namen.

Orgelkonzerte führten ihn ins In- und Ausland, Rundfunk- und Schallplattenaufnahmen gehörten zu seiner künstlerischen Tätigkeit!

Kluth erhielt den „Preis der deutschen Schallplattenkritik“ und 1996 den Johann-Wenzel-Stamitz-Preis!

Sein letztes Konzert in St. Gertrud war die Caecilienmesse von Charles Gounod, die er mit der Kantorei aufführte.

Nach seinem Eintritt in den Ruhestand wirkte er noch als stellvertretender Domorganist in  Rottenburg und an der Stiftskirche in Horb!

Im vergangenen Jahr besuchte ich ihn in Tübingen, wo er wohnte und wir waren an einem Tag zusammen an sechs verschiedenen Orgeln, wo er ganz in seinem Element war!

Wir trauern mit seinen Kindern und Angehörigen um einen großen Musiker und fantastischen Menschen!

Für die Pfarreiengemeinschaft Eller – Lierenfeld Pfarrer Joachim Decker

#bachhilft

Die aktuelle Ausgabe von #bachhilft vom 18.6.2020. Weitere Folgen unter #bachhilft



Orgelführung

In unserem neusten YouTube-Video erklärt Kantor Christoph Ritter die Orgel von St. Gertrud!
Genießen Sie spannende Einblicke in ein Instrument, das man sonst nicht aus dieser Nähe sehen kann!



aktuelle Gottesdienste

In der aktuellen Corona-Krise können wir leider keine festen Termine angeben und veröffentlichen. Wir sind bemüht, im Rahmen der Möglichkeiten, besondere Musik in den Gottesdiensten erklingen zu lassen.


Sonntag, 31.5.2020

In Corona-Zeiten ein schönes Format… Wenn kein Chor singen darf, so singen doch regelmäßig einzelne Kinder unserer Chöre. Vielen Dank an Greta, Hannah und Sina, die heute um 10:00 Uhr in St. Gertrud gesungen haben! Ihr wart super!



mit Bach durch die Krise…

Die Musik Johann Sebastian Bachs galt vielen Menschen über Jahrhunderte hinweg als etwas Besonderes: sehr klar auf der einen Seite, inniglich auf der anderen, ist sie Ausdruck von Freude, Trauer, Trost, Zuversicht und noch vielem mehr…

Grund genug für eine neue Reihe „mit Bach durch die Krise…“: immer sonntags abends in der Messe um 18:30 Uhr erklingt Musik des Thomaskantors!



neues YouTube-Video

Nach einer kleinen Pause kommt heute unser nächster Gruß von unserem Chor iMAGine: vielen Dank für Euer schönes Video:



ellermusik ist der Name für ein „Dach“, unter dem sich die unterschiedlichen kirchenmusikalischen Gruppierungen in der Seelsorgeeinheit Eller-Lierenfeld organisatorisch verbinden und sowohl werblich als auch finanziell begleitet werden.

ellermusik hat sich ein reiches und vielseitiges Musikleben innerhalb der Pfarreiengemeinschaft zum Ziel gesetzt.

ellermusik steht für lebendige Kirchenmusik in unseren Stadtteilen.

ellermusik wird als kulturelles Angebot gesehen, welches auch konfessionell übergreifend im Stadtteil und in der Stadt erkannt werden soll.

ellermusik hat sich der Förderung musikalischer Früherziehung sowie der musikalischen Erwachsenen-Fortbildung verschrieben.

ellermusik möchte musikalisch gesamtheitlich nach Außen wirken. Ein modernes Logo und werbliche Unterlagen werden im einheitlichen Erscheinungsbild erstellt.

ellermusik wird von einem Förderkreis finanziell in abgestimmten Projekten unterstützt. Am „Runden Tisch“ planen Vertreter der diversen Musikgruppen das Jahresprogramm.

ellermusik bietet über den Förderkreis auch Konzerte und Gastauffühungen in der dafür besonders geeigneten Kirche St. Gertrud an und veranstaltet Exkursionen zu kirchenmusikalischen Themen.

ellermusik ist offen für jede Art von Mitwirkung.